www.orientteppiche-djafar.de
 
 
Logo Orientalische Wohn- & Teppichkultur

Startseite

Info

Regionen
Bachtiari
Belutsch
Bidjar
Esfahan
Ghaschgai
Ghom
Hamedan
Nain
Sarough
Täbriz

Galerie

Reparatur

Kontakt

Teppichregion Hamedan
Nördlich des Bachtiara-Gebietes liegt Hamedan. In dieser Region werden recht grobe aber sehr robuste Nomadenteppiche auf Baumwollkette geknüpft. Der kurdische Einfluß ist spürbar, da verspieltere Blütenmotive neben streng-geometrischen Teppichen vorkommen. Auch Hamedan besitz eine große Anzahl von UnterProvinienzen wie z.B. Hosseinabad, Naharwand, Tafresch oder Maslagan, die sehr individuelle Stile hervorgebracht haben. Häufig findet man In diesem Gebiet hochflorige Knüpfungen mit bester Hochlandwolle. Diese Provlnlenz gehört zu den bedeutendsten Schaafzuchtgebleten des Landes. Durch Ihre Robustheit und Unempfindlichkeit eignen sich die Hamedan-Knüpfungen besonders zur Herstellung von Galerien für stark strapazierte Flur- und Durchgangsbereiche. Als preisgünstige Gebrauchsteppiche erfreuen sich die Produkte dieser Region einer großen Nachfrage. Natürliche Färbung gibt den Knüpfungen ein zumeist von warmen Tönen dominiertes Erscheinungsbild, daß sich wohltuend in viele Einrichtungsstile einfügt.

 
 
 

Startseite | info | Regionen | Galerie | Reparatur | Kontakt | Impressum