www.orientteppiche-djafar.de
 
 
Logo Orientalische Wohn- & Teppichkultur

Startseite

Info

Regionen
Bachtiari
Belutsch
Bidjar
Esfahan
Ghaschgai
Ghom
Hamedan
Nain
Sarough
Täbriz

Galerie

Reparatur

Kontakt

Teppichregion Bidjar
Diese Stadt liegt Im persischen Kurdlstan-Geblet, wo die haltbarsten Orient-Teppiche überhaupt geknüpft werden. Hochflorige, teilweise feine Knüpf ungen auf einer Baumwollkette sind vorherrschend. Durch Ihre besondere Struktur, die sich durch eine enorm dichte Knüpfung auszeichnet, erlangen Bidjar-Teppiche ihre außergewöhnliche Qualität. Wenn sie vom Knüpfstuhl abgenommen werden, Ist es erforiich, die Stücke In einem Intensiven Prozeß des Scherens, Waschens, Trocknens und Spannens geschmeidig zu machen, da man sie vorher teilweise kaum biegen kann. Alte und antike Bidjar-Knüpfungen haben eine weichere Struktur und gehören zu absoluten Raritäten auf dem Teppich-Markt. Die Motive und Farbgebungen heutiger Arbeiten reichen von streng-geometrischen Kompositionen bis hin zu floralen Rankenmustern. Strenge Rautenmotive mit fein durchgezeichneten Herati-Mustern sind; am häufigsten zu finden. Sehr begehrt und selten sind die 'Rosen-Bidjars' mit Ihrer phantasievoll ausgearbeiteten Blütenornamentik.

 
 
 

Startseite | info | Regionen | Galerie | Reparatur | Kontakt | Impressum